Ausbildung im I. Grad im authentischen Reiki und persönliches Mentoring

Der I. Grad ist der wichtigste Grad im Reiki, weil Du fortan mit der universellen Energie verbunden bist. Mit seinen vier traditionellen Einweihungsritualen, beginnen sich Deine sieben Hauptenergiezentren (Chakren) zu harmonisieren. Insbesondere Dein Wurzelchakra wird aktiviert, das für Erdung, Gelassenheit, Vertrauen und Stabilität im Leben steht. 

Im I. Grad passiert sehr viel auf der körperlichen Ebene. Ein energetischer Reinigungsprozess wird angestossen. Dieser sorgt dafür, dass Du in Deine natürlichen Balance gelangst. 

Dein Kontakt zu Deinem Körper wird sich auf liebevoller Weise verändern. Du baust eine neue liebenswerte Verbindung auf - zu Dir als Person und insbesondere zu Deinem Körper. Du unterstützt Deine Selbstreflexion - in Deinen Denkmustern,  Gefühlen, Verhalten und Beziehungen. 

Der I. Grad steht für den Beginn der persönlichen Selbstverwirklichung und Selbsterkenntnis - für neue Erfahrungen sowie für einen liebevolleren Umgang mit sich und anderen.


Mit dem I. Grad kannst Du Dich selbst und andere mit Reiki eigenständig behandeln. 

Inhalte: 

  • Was ist Reiki? Ursprung, Bedeutung und Geschichte.
  • Wie funktioniert Reiki?
  • Charakter und Merkmale der universellen Energie.
  • Chakrenlehre: Aufgabe und Verbindung zum Reiki, Funktion der 7. Hauptenergiezentren
  • Vier Einstimmungen (Herzstück des 1. Grades).
  • Kennenlernen der 12 Grundpositionen für die Selbstanwendung und Anwendung bei anderen.
  • Informationen über Anwendungsmöglichkeiten 
    von Kinder, Tiere und Pflanzen.
  • Kennenlernen von geeigneten Zusatzpositionen für besondere Lebenssituationen und Krankheitsbilder (bspw. Migräne, Schlafstörungen, Ängste, Panik, depressive Verstimmungen, etc.).
  • Anleitung zur Harmonisierung Deiner körpereigenen Energiezentren (Chakren).
  • Wissen über die Wirkung einzelner Positionen auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene.
  • Persönliches Mentoring für Deine aktuelle Lebenssituation.


Was erwartet Dich?

  • 1 telefonisches Kennlerngespräch (30 Min.)
  • 1 Reiki-Fernanwendung (30 Min.)
  • 2 Ausbildungseinheiten á 4 Stunden verteilt im virtuellen Kursraum von Zoom (Live-Session)
  • Ausführliches Handbuch (wird per Post vorab zugesandt) 
  • Reiki-Einweihung über die Ferne (Termine nach Absprache)
  • Meditationen und kleinere Übungen zur Unterstützung
  • Erfahrungsaustausch und Q&A im Anschluss des Kurses als Live-Session per Zoom inkl. Aufzeichnung (60 Min.)


  • Zertifikat (wird im Nachgang der Ausbildung zugesandt)
  • Welcom-Package
  • 1:1 Mentoring (1x 60 Min.) im Nachgang der Ausbildung per Zoom inkl. Aufzeichnung
  • Workbook mit Leitfragen zur Selbstreflexion und Aufgaben, die Dich in den Anfängen Deiner Reiki-Praxis und in Deinem Wachstumsprozess unterstützen
  • Persönlicher Support für Fragen oder Hilfestellungen via Messenger

Der I. Reiki-Grad und das Mentoring ist für Dich etwas, wenn Du...

... Deine persönliche Entwicklung und Selbstreflexion voran bringen möchtest.
... Du Deine Stress- und Burnoutbewältigung ganzheitlich unterstützen möchtest.
... Deine Gesundheit langfristig fördern möchtest.
... auf der Suche nach einer ganz einfach anwendenbaren Selbsthilfe- und Entspannungsmethode bist.
... Dich selbst und andere mit Reiki behandeln möchtest.
... vielleicht auf der Suche nach einer Zusatzqualifikation bist oder Dich als Reiki-Therapeutin selbstständig machen möchtest. 

Facts:

1:1 Mentoring
1 Kennlerngespräch (30 Min. telefonisch)
1 Fernreiki-Anwendung (ca. 30 Min.)
Fern-Einweihung in den I. Grad
2 x 4 Stunden Live-Teaching und Mentoring *, 
ausführliches Handbuch, Skript und Workbook
persönliches Geschenk
Erfahrungsaustausch und Q&A nach ca. 4 Wochen Ausbildung (60 Min.) *, 
1:1 Mentoring (60 Min., Termin frei wählbar) *, 
Zertifikat und 
Support via Messenger während der Zeit

* via Zoom inkl. Aufzeichnung

Preis: 666,- Euro*

auch zahlbar in 2 oder 3 Raten


* Der Preis ist final, da ich nach §19 des UStG keine Umsatzsteuer erhebe und diese auch nicht gesondert in der Rechnung ausweise. 

Fotocredits: frankie´s (Fotolia)